Prüflisten für die Wartung von DYNAJET-Hochdruckreinigern

Frage: Für was und wann benötige ich eine Prüfliste?

FlorianKiziakAntwort von Florian Kiziak, Servicemanager bei DYNAJET:

Der Check-up per Prüfliste ist ungefähr einem Service in der Autowerkstatt gleichzusetzen, bei dem alle wichtigen Bauteile auf Zustand und Funktion geprüft werden. Die Prüfliste für Ihr Hochdruckaggregat erhalten Sie jederzeit bei Ihrem DYNAJET Händler.

Grundsätzlich muss ein Check-up per Prüfliste zu folgenden Zeitpunkten erfolgen:

  • wenn der Hochdruckreiniger zum ersten Mal in Betrieb genommen wird
  • alle 12 Monate
  • nach Änderungen oder Instandsetzungen von sicherheitsrelevanten  Bauteilen
  • nach Betriebsunterbrechungen von mehr als sechs Monaten
     

Nach erfolgter Überprüfung darf an das Gerät eine Prüfplakette angebracht werden. Im Falle eines Unfalls mit einer geprüften Maschine, können später über die letzten Prüfberichte Ursachen und  Haftungsfragen geklärt werden. Daher ist die sorgfältige Einhaltung der Prüfungsintervalle besonders wichtig.

Weiterführende Links:

DYNAJET Händlersuche
Kontakt zu DYNAJET