Reinigung von Bahnhaltestellen und Parkhäusern

DYNAJETten – bei 500bar sind auch die hartnäckigsten Streifen weg

Aufgabe

Zwei Aspekte machen die Reinigung von Parkhäusern immer wieder zu einer besonderen Herausforderung: Zum einen ist es die Vielzahl an sehr unterschiedlichen Schmutzarten, da wären die Öl-und Benzinreste, aber auch festgeklebten Kaugummis sowie die typischen Kunststoff- und Gummiabriebe am Boden, außerdem haben viele Parkhäuser rund um die Uhr geöffnet, so dass der laufende und parkende Betrieb nicht gestört werden darf. Ähnlich verhält es sich mit den Bahn-Haltestellen, die regelmäßig von Gummi- und Grafitabrieb sowie anderen hartnäckigen Ablagerungen befreit werden müssen, selbst wenn der Betrieb parallel dazu weiter läuft.

Lösung

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, brauchen Sie einen Wasserhochdruckreiniger, der gleichermaßen effektiv und effizient ist. Mit dem DYNAJET 350th steht Ihnen ein Gerät der Extraklasse zur Verfügung: In Kombination mit dem speziellen Flächenreinigungssystem DFS 350 kann DYNAJET 350th die Bodenflächen gründlich und schnell von allen Ablagerungen befreien. Und egal was Sie mit dem DYNAJET 350th reinigen, die Umgebung bleibt dabei stets relativ frei von Spritzwasser und der 50m lange Hochdruckschlauch kann schnell und problemlos auf die große eingebaute Trommel aufgerollt werden. Damit bleibt mit dem DYNAJET 350th nicht nur der Zeitaufwand auf einem absoluten Minimum, auch die Arbeitsergonomie erfährt eine erhebliche Steigerung.

 

Vorteile

 

  • Spezielle Düsen für unterschiedliche Schmutzarten
  • Gezielte und gründliche Bodenreinigung mit diversen Flächenreinigungszubehör
  • Höhere Leistung durch Heißwasser
  • Schneller Auf- und Abbau durch eingebaute Kabeltrommel
  • Maximale Beweglichkeit durch das wendige 1-Achs-Chassis
  • Nahezu spritzwasserfreie Umgebung

 

DYNAJETten ist so einfach: Aggregat aufstellen, Schlauch abrollen, rein ins Parkhaus oder an die Bahnhaltestelle und loslegen. So einfach kann Hochdruckreinigung sein. Der DYNAJET 350th ist ein hocheffizienter, mit Diesel angetriebener Hochdruckreiniger, der über einen integrierten 300 l Wassertank verfügt (die größere Variante DYNAJET 500th besitzt sogar einen eingebauten 1000 l Tank). Dabei reicht das Fassungsvermögen des DYNAJET 350th problemlos dazu aus, rund 30 Minuten mit maximaler Leistung zu arbeiten. Verwenden Sie dazu noch Heißwasser, so wird die eigentliche Reinigungsleistung ohne großen Aufwand mehr als verdoppelt. Ausgeklügeltes Zubehör, wie etwa eine spezielle Kaugummidüse oder ein Wasser-Sandstrahlsystem gewährleisten eine noch höhere Zeitersparnis und Effizienz. Natürlich beschränkt sich das Anwendungsgebiet nicht nur auf die Reinigung von Parkhäusern oder Bahn-Haltestellen, auch für die Entfernung von Graffitis oder die Reinigung von diversen Rohren ist der DYNAJET 350th bestens geeignet. Durch seine kompakte Konstruktion und das wendige 1-Achs-Chassis bleibt der Reinigungsprofi mit seinem Aggregat stets agil und gelangt auch bei engen Verhältnissen bequem an jede Stelle.