2013

DYNAJET Funkfernsteuerung für TH Modelle

DYNAJET Funkfernsteuerung für TH Modelle

Mehr Ergonomie, mehr Effizienz, mehr Sicherheit – mit der neuen Funkfernsteuerung für TH Modelle erweitert DYNAJET sein Produktspektrum an anwendungsorientiertem Zubehör.

Mehr…

Katamaran-Reederei Bodensee vertraut auf DYNAJET

Katamaran-Reederei Bodensee vertraut auf DYNAJET

Von Profis für Profis: ein Dienstleister der Katamaran-Reederei Bodensee GmbH & Co. KG nutzt für die Instanthaltung der Katamarane die Profi-Hochdruckreiniger von DYNAJET.

Mehr…

Effiziente Fahrsilo-Reinigung mit DYNAJET

Effiziente Fahrsilo-Reinigung mit DYNAJET

Für die Untergrundvorbereitung zur Folgebeschichtung eines Fahrsilos entfernte DYNAJET in kürzester Zeit die gesamte alte Beschichtung.

Mehr…

DYNAJET-Radteam startet beim 24-Stunden-Rennen 2013 in München durch

DYNAJET-Radteam startet beim 24-Stunden-Rennen 2013 in München durch

Als 4er Herren-Team trat das DYNAJET- Radteam das 24-Stunden-Rennen 2013 im Olympiapark München an und erreichte schließlich Platz 35 von insgesamt 114 Teams.

Mehr…

DYNAJET saniert Abwasserrohre in der Altstadt von Kopenhagen.

DYNAJET saniert Abwasserrohre in der Altstadt von Kopenhagen.

Mitten in der historischen Innenstadt von Kopenhagen, führte DYNAJET mit einer UHP 170 umfassende Sanierungsarbeiten an zahlreichen Abwasserrohren für ein Wohn- und Geschäftsgebäude durch.

Mehr…

Härtetest für den DYNAJET 350th in Schweden

Härtetest für den DYNAJET 350th in Schweden

Klirrende Kälte, zentimeterlange Eiszapfen und dicke Schneeflocken, bei widrigsten Bedingungen muss sich der DYNAJET 350th in Südschweden bewähren.

Mehr…

DYNAJET bezieht neuen Firmenhauptsitz in Nürtingen

DYNAJET bezieht neuen Firmenhauptsitz in Nürtingen

DYNAJET wechselt seinen Hauptstandort und bezieht ein neues Firmengelände in Nürtingen im Südosten der Region Stuttgart.

Mehr…

DYNAJET entwickelt erste 1000bar-Maschine ohne Fernsteuerkabel

DYNAJET entwickelt erste 1000bar-Maschine ohne Fernsteuerkabel

Den Ingenieuren von DYNAJET ist es gelungen, glatte 1000bar in einer Maschine mit einfachem, hydraulisch schaltendem Ventil zu realisieren. Ziel der Neuentwicklung war es, die erprobte und wegen ihrer Robustheit und Einfachheit geschätzte Technik der 800me Tollys in ihrem Einsatzspektrum deutlich zu erweitern und in eine neue Druckstufe vorzudringen.

Mehr…