Ein erfolgreicher Schritt: DYNAJET ist eigenständig

Von einer innovativen Marke zum starken Unternehmen – im April 2011 wurde aus dem Geschäftsbereich DYNAJET ein eigenständiges Unternehmen: Die DYNAJET GmbH.

Seit 2001 hat die Putzmeister Mörtelmaschinen GmbH mit DYNAJET einen erfolgreichen Geschäftsbereich aufgebaut, der weltweit für leistungsfähige und langlebige Hochdruckreiniger von 300 bis 3.000 bar steht. Das bisherige Management-Team führt die Erfolgsstory nun konsequent weiter und gründet aus dem Geschäftsbereich ein eigenständiges Unternehmen.

Dabei bleibt Putzmeister Mörtelmaschinen GmbH weiterhin ein starker Partner. So unterstützt Putzmeister bei weltweiten Vertriebsaktivitäten und die DYNAJET Zentrale bleibt vorerst auf dem Putzmeister Firmengelände in Stuttgart/Aichtal.

Der Geschäftsführer und bisherige Vertriebsleiter Andreas Fellmann freut sich über diesen Schritt: „Unsere Kunden und Partner profitieren von der Eigenständigkeit, da wir unsere Produkte und Serviceleistungen mit noch mehr Dynamik weiterentwickeln werden.“ So wird die bewährte Qualität der DYNAJET Hochdruckreiniger weiterhin durch die eigene Entwicklungsabteilung sichergestellt und das bestehende globale Servicenetz kontinuierlich ausgebaut.

Auch der neue Investor hat noch viel mit DYNAJET vor: „DYNAJET ist ein innovatives Unternehmen mit ausgereiften Produkten für unzählige Anwendungsbereiche. Wir werden DYNAJET langfristig weltweit zum Markt- und Know-how-Führer im Bereich der High-End Hochdruckreiniger etablieren.“ So Dr. Edin Hadzic, Investor und Geschäftsführer von Paragon Partners.