Maßgeschneiderte Effizienz: der neue DYNAJET 220mdh und 350mdh

Maßgeschneiderte Effizienz: der neue DYNAJET 220mdh und 350mdh

Genau das, was Kunden wollen und brauchen: mit den neuen Heiß- und Kaltwasser-Hochdruckreinigern DYNAJET 220mdh und 350mdh bringt DYNAJET erneut ein leistungsstarkes Hochdruckaggregat auf den Markt, das in enger Abstimmung mit Kunden entstand.

Nach der erfolgreichen Markteinführung in Skandinavien sind die brandneuen Hochdruckreiniger DYNAJET 220mdh und 350mdh ab sofort bei allen DYNAJET Partnern und Händlern erhältlich. Robust und einfach zu bedienen, eignet sich das kompakte, leistungsstarke wie wirtschaftliche Hochdruckaggregat mit einer Reinigungsleistung von bis zu 350 bar für zahlreiche Anwendungen. Hierzu zählen u.a. die gezielte Graffiti- und Kaugummientfernung, die effiziente Reinigung von Gebäuden, Dächern und Fassaden oder auch die nachhaltige Vernichtung von Unkraut. Damit ist das erste Modell auf Skid-Basis aus der Technikschmiede von DYNAJET insbesondere für Dienstleister und Anwender aus dem kommunalen Bereich interessant.

Das überrascht nicht, schließlich geht die Entwicklung auf zahlreiche Anfragen und Anregungen schwedischer Kunden aus dem Kommunalsektor zurück, wie Andreas Fellmann, CEO von DYNAJET, erklärt: „Initiiert wurde die Entwicklung des mdh-Moduls durch mehrere Kundenanfragen aus Schweden. Wir haben daraufhin unsere Kunden intensiv in den Entwicklungsprozess des neuen Hochdruckreinigers eingebunden, um ein perfekt auf die Wünsche der Anwender abgestimmtes Produkt anzubieten.“

Das Ergebnis ist eine Maschine, die nicht nur durch ihre hohe Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit besticht, sondern als kompaktestes Modell seiner Leistungsklasse besonders flexibel und vielseitig einsetzbar ist. Der DYNAJET mdh ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich: als „expert“-Version zum mobilen Einbau in den Transporter oder in der klassischen Version für den stationären Betrieb. Dabei verfügt die „expert“-Version über ein eigenes Anschluss-Kit zur unabhängigen Wasserversorgung per Wassertank, während bei der stationären Version die Wasserzufuhr über einen direkten Anschluss an die Wasserversorgungsleitung ermöglicht wird. Durch die kompakte Bauweise kann die „expert“-Version samt Wassertank schnell und einfach in alle gängigen Transporter integriert werden, was vielseitige Einsatzmöglichkeiten eröffnet.

Zahlreiche Features wie eine anwendungsorientierte, stufenlose Druck- und Fördermengenregelung sowie eine patentierte Brennersteuerung ohne Magnetventile sorgen bei jedem Einsatz für maximale Effizienz und Sicherheit. Ein weiteres Highlight ist die langsam laufende und einfach zu wartende 3-Plunger-Kurbelwellenpumpe, die für geringe Verschleißkosten und eine maximale Lebensdauer sorgt.

Natürlich bieten die neuen DYNAJET Allrounder der mdh-Klasse noch weitere Vorteile, die wir Ihnen gerne bei einem kostenlosen Vorführtermin vorstellen. Kontaktieren Sie uns dazu einfach per E-Mail, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Weiterführende Links: